Romantische Traumhochzeit im Almdorf Seinerzeit

 

 

Im märchenhaften Almdorf Seinerzeit feiert sich das Fest der Liebe wie zu vergangenen Zeiten und es wird zu einer Traumhochzeit eingeladen, die in der Welt seines gleichen sucht.

Im Almdorf werden die romantischsten Träume wahr, und die ersten Stunden im Bund der Ehe stehen ganz im Zeichen des zwölfblättrigen Lotus, dem Symbol für das Herzchakra, das für Liebe, Harmonie und Güte steht und überall im Almdorf zu finden ist.

Das Almdorf Seinerzeit bringt das Echte und Traditionelle mit der modernen Welt in Einklang. Heimelige Hütten, Jagdhäuser und Chalets bilden mit urigen Restaurants ein exklusives Kärntner Bergdorf.

 

 

Für Alm-Luxus sorgt der perfekte Hotelservice: Der Hüttenwirt heizt ein, bevor die Gäste aufstehen. Ein köstliches Bauern-Frühstück wird zur gewünschten Zeit in die Hütte gebracht, der Tisch gedeckt und die Eier frisch von eurem persönlichen Hüttenwirt zubereitet.

Genießt ein romantisches Abendessen zu zweit mit regionalen Spezialitäten in der Holzknechthütte, dem „kleinsten Restaurant der Welt“. Die urigen Stuben im Wirtshaus Seinerzeit und Gasthaus Fellacher laden zu gemütlichen Abenden ein.

Im neu gestalteten Spa-Stadl warten eine Panoramasauna im Almdorf-Stil mit finnischer Sauna und Bergkräutersauna, ein Naturteich, ein Außenzuber und Treatments nach bewährten Heilmethoden unter Wahrung alter Bauernregeln und dem Einfluss der Mondphasen.

 

 

Direkt am Biosphärenpark Nockberge gelegen steht es für den Inbegriff des tiefsten inneren Wunsches der Menschen nach Friede, Wahrheit und Authentizität. Es ist die Herzlichkeit aller Mitarbeiter, es ist die Aufmerksamkeit und ihre Freude, die einen Almurlaub im Almdorf Seinerzeit zu etwas Besonderem und so euren schönsten Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Die urige und doch mit allem Luxus ausgestattete Hochzeiterhütte lässt keinen Wunsch mehr offen. Über den Balkon des Chalets geht es über die Zugbrücke in das eigene Baumhaus, das mit einem kuscheligen Bett nach trauter Zweisamkeit ruft und dessen Panoramascheibe einen atemberaubenden Blick über die Nockberge eröffnet.  

 

 

Heiraten wie es das Herz will! Sowohl eine standesamtliche Trauung oder freie Trauungen am idyllischen Naturteich sind möglich – und wenn der Wettergott seinen Segen durch einen erfrischenden Regenschauer gibt und somit euren Bund fürs Leben begießt, könnt ihr euch das Ja-Wort auch im romantischen Kaminzimmer vor dem offenen Feuer geben. Am Dorfteich, auf der Sonnenterrasse oder in einem unserer gemütlichen Wirtshäuser wird anschliessend zur Agape geladen.

Der großzügige Feststadl im Gutshof mit Blick auf die Kärntner Nockberge garantiert eine unvergessliche Hochzeitsfeier. Ergänzend dazu bieten die Stuben im heimeligen Gutshof und in den komfortablen Chalets sowie die großzügige Außenfläche des Almdorf Seinerzeit den idealen Rahmen für ein unvergessliches Hochzeitswochenende und viel Platz für ausgelassenes Feiern bis in die frühen Morgenstunden!

 

 

 

<