Kubanische Brautinspirationen

 

Es ist, als würden wir Salsa-Klänge schon von weitem hören, köstlichen Rum auf der Zungenspitze schmecken und die bunten Fassaden und Autos der Stadt sehen, wenn wir nur an kubanische Brautinspirationen denken.

Die folgenden Bilder von Christina Bernales werden uns ein paar dieser Wünsche erfüllen und uns gleichzeitig mit einer neuen, unbekannten Seite des Inselstaates bekannt machen.

Eine Seite, die schlicht und zurückhaltend erscheint, statt farbenfroh und extrovertiert. Eine Seite, die still und leer ist, nicht wie gewohnt laut und voll. Eine Seite, die für Moderne und Veränderung anstelle von Geschichte steht. Hervorgeholt und in Szene gesetzt von Et Cetera Event Co.

Wir begleiten eine junge Braut, die scheinbar all das in sich vereint. Ihr temperamentvolles Wesen hüllt sie in ein schlichtes Kleid von Alexandra Greco. Ihren wilden Lockenkopf lässt sie ungezähmt, bedeckt ihn lediglich mit einem klassischen Hut. Verzichtet so auf die Tradition eines Schleiers und entscheidet sich lieber für ein stylisches Cape.

Bereit für das, was kommen mag, erkundet sie die Stadt, die ihr zu Füßen liegt. Vorbei an historischen Fassaden, schmalen Gassen voll karibischem Flair und den farbenfrohen Oldtimern, die aus Kuba nicht wegzudenken sind.

Nicht mehr weg zu denken sind auch die beeindruckenden Fotos von Christina Bernales, die in unserer wundervollen Sammlung der Inspirationen einen ganz besonderen Platz verdient.

 

 

Photography Christina Bernales 
Styling Et Cetera Event Co 
Dress Alexandra Greco 
Venue Baratillo 53 
Jewelry Gosia Meyer 
Model Karina Valero

 

 

<