Beständigkeit und  Veränderung

 

 

Beeinflusst durch die einschneidende Erfahrung einer weltweiten Pandemie, die sich anfühlte, als sei unser bisheriges Leben “eingefroren” worden, beobachten Soziologen und Trendscouts eine erhöhte Wertschätzung von engen Beziehungen sowie von Dingen, die Beständigkeit ausstrahlen. Die Erfahrung, dass viele Dinge nur allzu schnell verloren gehen können, ist universell und für jeden spürbar geworden. Kein Wunder also, dass Nachhaltigkeit in den verschiedenen Facetten dieses Wortes auch für uns eine emotionale Bedeutung gewonnen hat.

Chris Schöning von Wild Malva Photography hat sich von diesem Thema zu einem ausdrucksstarken Editorial inspirieren lassen, dass sie mit zusammen mit einem fantastischen Team mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail gestaltet hat.

 Im wunderschönen Wasserschloss der Weserrenaissance aus dem 16. Jahrhundert – ein Ort, der wie kaum ein anderer den Dualismus von Beständigkeit und Veränderung symbolisiert, entdecken wir zwei Bräute in anmutigen Brautkleidern von Cosmopolka und maßgeschneiderten Ringen von Grafengold, die Persönlichkeit und Nachhaltigkeit vereinen.

Das stilvoll kuratierte Hochzeits- und Tischdesign von Magnolias on Silk mit Chiavari-Stühlen aus Mahagoni von Love Events Möbelverleih , wurde mit einer betörenden Floristik von Blossom & Dust ergänzt.  In einer modernen Kalligraphie auf handgeschöpftem Papier von Peace & Paper und mit exklusiver Patisserie von Berries & Brides findet das Konzept seine Vollendung.

Die vielfältigen Ideen wurden von Chris Schöning von Wild Malva Photography nicht nur auf moderner Digitalfotografie, sondern auch teilweise auch auf Film eindrucksvoll festgehalten.

 Chris Schöning von Wild Malva Photography: “Mit diesem Shootingkonzept wollte ich diesem Aspekt der Beständigkeit einen zweiten gegenüberstellen: den des Fließens, der Veränderung. Denn auch diese Erfahrung ist für viele von uns greifbarer geworden als je zuvor: Jede Woche, ja sogar jeden Tag, müssen wir neue Regeln befolgen, Informationen sammeln und den Alltag immer wieder neu anpassen. So entsteht ein ständiger Veränderungsdruck – das ist anstrengend. Gleichzeitig wächst die Sehnsucht nach Veränderung, die Sehnsucht danach, dass alles wieder fließt, dass es wieder unbeschwert und leicht wird.

Diesem Dualismus von Beständigkeit und Veränderung folgend, haben wir uns als Kreativteam zusammengefunden und den 2020 hoch angesehenen Trend “Cottagecore” mit seinem nostalgischen und leicht süßlichen Touch weiterentwickelt. So setzt dieses Styled Shooting auf eine zeitlose Fine-Art-Ästhetik gepaart mit den fließenden, vage angedeuteten Elementen des Wabi-Sabi. Wir wollten Brautpaaren eine Inspiration geben, wie sie ein klassisches und edles, aber dennoch modernes und leichtes Ambiente für ihre Liebsten schaffen können.”

 

 

 

Photography, Concept & Art DirectionChris Schöning
Wild Malva Photography & Storytelling
Venue: Moated Castle Hülsede
Tablescape, decor & accessories rental: Magnolias on Silk 
Bridal dresses: Cosmopolka
Bridal robe: 
Christian Dior via Magnolias on Silk 
Shoes with pearls: Bella Belle Shoes  
Golden Shoes: 
Baldowski via Cosmopolka
Flower design: 
Blossom & Dust
Patisserie: 
Berries & Brides 
Tableware, glassware & flatware: Vista Alegre via Magnolias on Silk 
Table linen & bed cover: Leinenfabrik
Jewellery: Grafengold
Calligraphy & stationery: Peace & Paper
Furniture rentals: 
Love Events Möbelverleih
Hair & make-up artist: Rebekka Masterstylistin
Models: Ayleen and Merle
Film processing & scanning: Mein Film Lab
Behind-the-scenes reel: Sebastian Gehrken
Set catering & photo assistance: Nina Gehrken


       

 


                                               

  
                             

 


    

                                                    
         

 

 

 

    

<