Braut Inspirationen in Italienischem Thermalwasser

 

Habt ihr Lust die Toskana mal anders zu erleben? Dann vergesst ihre dichten Weinberge und endlosen Felder die eingebettet in die hügelige Landschaft im goldenen Sonnenlicht ruhen und lernt sie von ihrer abstrakten, mystischen und unbekannten Seite kennen.

In Bagni San Filippo entdeckte Fotografin Darya Kamalova von Thecablookfotolab ein zartes Fabelwesen, das dem weißen Thermalwasser entstieg um am schroffen Land nach Glück und Liebe zu suchen. Ihre spannenden Bilder verraten uns wie es weiter ging…

Eine florale Krone thront auf dem dunklen Haar der fremden Schönheit, deren lange Locken sanft über ihre Schultern gleiten und unseren Blick auf das hauchzarte Kleid von Maura Brandino lenken. Mit nur einer Bewegung färbt sein helles Blau den weichen, weißen Sand unter ihren Füßen Türkis.

Mit einem ausladenden Bouquet von Puscina Flowers im Arm verlässt sie das heilende Nass um diesen geheimen Ort zu erkunden. Instinktiv folgt sie der ästhetischen Handschrift von Event Stylistin Camilla Cascino, die entlang des plätschernden Flusses eine intime Dinner Tafel vorbereitet hat.

Verwaschen und verblichen erinnert stilvolle Papeterie von Ceciliab an die Kunst des Aquarells, und erzählt aufwendig kalligrafiert, wie die Geschichte des geheimnisvollen Fabelwesens weiter geht…

Und auch die fesselnden Bilder von Darya Kamalova von Thecablookfotolab zeigen eindrucksvoll, wie facettenreich Italiens Toskana wirklich ist.

 

 

 

PHOTOGRAPHER: Thecablookfotolab
EVENT PLANNING + STYLING: Camilla Cascino
LOCATION: Bagni San Filippo
FLORAL DESIGN: Puscina Flowers
WEDDING DRESSES: Maura Brandino
ACCESSORIES: Guinevere Venes
JEWELRY: My Golden Age
MAKE-UP: Lara Navarrini
HAIR: Antonella Macaluso
CUTLERY: Sambonet
STATIONERY + CALLIGRAPHY: Ceciliab
RIBBONS + RUNNER: Seidenband
PERFUME: La Mia Casa Nel Vento
TABLECLOTH, DISHES + GLASSWARE: Tinekhome
CINEMATOGRAPHY: Gattotigre
MODEL: Daphne Morelli

 

 

<
[adrotate group="6"]