Ein Sommernachtstraum – Elopement am Strand von La Vendée

 

“Once they were particles of light, now they are the radiant sun”
– Rumi –

 

Wir verweilen an einem goldgelben Sandstrand in La Vendée und zelebrieren ein zauberhaftes Elopement,  das Natalia Langsdale von My Riviera Weddings mit viel Liebe zum Detail inszeniert hat. Ein Konzept, das mit viel Leidenschaft und Sinn für Ästhetik von einem großartigen Team umgesetzt wurde und das Fotografin Cécile Potier in so beeindruckenden Bildern festgehalten hat.

Von Natalia Langsdale von My Riviera Weddings: “An einem magischen Ort, der sich in der Zeit verliert, versteckt in einer Ecke zwischen Felsen und Meer, ungestört nur von den Elementen selbst, wo die einzigen Zeugen des heiligen Segens zwischen zwei jungen Liebenden die Natur selbst war. Der Austausch des Eheversprechens war nicht nur eine Ehe zwischen Mann und Frau, sondern auch eine Ehe zwischen der Natur und nachhaltigen, vor Ort handgefertigten und beschafften Produkten.

Zwei junge Herzen trafen an diesem schönen Sommertag im Juni am Strand von “La Mine” in Jard-sur-Mer in der atemberaubenden, unberührten Region La Vendée in Frankreich aufeinander.

Candice und Lori – zwei Sternschnuppen in der nahenden Dämmerung – lasen einander ihre Versprechen vor, während die Brise den floralen Makramee-Hintergrund mit den Worten tanzen ließ, die auf den handgeschriebenen Kalligraphie-Karten aus Naturpapier, die von Marion Papier Machine hergestellt wurden, zu lesen waren: “Our Runaway Love
My whole heart will be yours forever. This is a beautiful start to a lifelong love letter. I will become yours and you will become mine. I choose you.”

“I am lost, you see, I am drowned, flooded with love; I no longer know if I live, if I eat, if I breathe, if I speak; I know I love you”
– Alfred de Musset –

Ich bin verloren, siehst du, ich bin ertrunken, überflutet von Liebe; ich weiß nicht mehr, ob ich lebe, ob ich esse, ob ich atme, ob ich spreche; ich weiß, dass ich dich liebe”

Vom Boho-Chic des handgefertigten Makramee-Hochzeitsbogens von Olivia Maria Creations, der mit zierlichen Trockenblumen von Pétales et Brindilles geschmückt war, bis hin zu den sorgfältig von Hand gefärbten Blütenblättern, die eine Blumengirlande von Un Papillon S’envole bildeten, sorgten alle für einen wunderschönen, umweltbewussten Rahmen.

Die zarten Blumen wurden mit Avocado, Tee, Gewürzen und Ton handgefärbt, inspiriert von Garten- und Wildblumen aus der Flora der wunderschönen Umgebung.

Die Eheringe wurden an einem eleganten, bestickten Reif aus getrockneten Blumen von Olivia Maria Creations befestigt – der Ring der Braut war ein zartes, mit Diamanten besetztes, asymmetrisches, lineares Design von Misaki Monaco mit zwei kleinen Perlen an der Kreuzung, eine Anspielung auf den Ozean und das Symbol für die Seelen von Candice und Lori, deren Wege sich kreuzten.

Der Look der Braut wurde mit einer Naturwellenfrisur und einem leuchtenden Make-up von Aya Les Ateliers d’Audrey erreicht. Candice’ goldene Locken schimmerten im abendlichen Sonnenuntergang, geschmückt mit einem Trockenblumen-Kopfschmuck von Pétales & Brindilles, und der einzige Schmuck waren zarte, lange, mit Makramee bestickte Ohrringe von Made With Love by Natalia.

Die Braut trug ein minimalistisches zweiteiliges maßgeschneidertes Hochzeitskleid der Pariser Maßschneiderin Geraldine Daulon – das “SAYURI”-Brautkleid aus der “Mother Nature”-Kollektion strahlte eine moderne Weiblichkeit aus und perfektionierte die Strandhochzeitsstimmung mit einem entspannten und praktischen Büstenhalter-Oberteil und einem fließenden Schlitz am Oberschenkelrock.

Der Bräutigam bevorzugte eine Chino-Hose in Sandtönen und ein leichtes, atmungsaktives Leinenhemd, das an den Ärmeln gekrempelt war. Dazu gab es Lederhosenträger von IKKS und ein zartes Trockenblumenarrangement von Pétales & Brindilles für das Knopfloch des Bräutigams.

Nachhaltige, recycelte Elemente schmückten den aus Naturstein geformten Plateautisch, auf dem das Brautpaar ein minimalistisches Abendpicknick am Meer veranstaltete. Begleitet vom sanften Rauschen des Ozeans war dies ein zeitloser Moment der Liebe, den sich das Paar gewünscht hatte und der von My Riviera Weddings sorgfältig organisiert wurde. Er erinnerte an die Werte, an die die beiden Seelen glaubten und die sich in der Dekoration im Boho-Chic und im Bewusstsein der Nachhaltigkeit widerspiegelten.

Handgegossene Kerzen von Made With Love by Natalia aus natürlichem Sojawachs und recycelte Austernschalen von La Guittière, die mit ätherischen Ölen aus Zitronengras duften, sowie OVO Things Candles-Kerzen aus Bienenwachs in ihren Keramikhaltern, natürliche Kerzen in Form von Muscheln und Seeigeln und Made With Love by Natalia-Kerzen aus Mondzement wurden angezündet.

Recycelte Makramee-Baumwollteller und Untersetzer von Made With Love by Natalia bildeten den Rahmen für die wunderschöne Tischdekoration von Pétales & Brindilles – rosafarbenes und weißes Sandsteingeschirr.

Anspielungen auf die Vergangenheit, die sich mit der Zukunft vermischt, und Elemente des Reisens für diese wandernden Liebhaber fanden sich in den Erinnerungsstücken, die der Reise gewidmet sind, in einem Vintage-Koffer und einer sonnenfarbenen Vase zusammen mit einer wunderschönen handgehäkelten Decke von Milota Brocante.

Die Liebe zum Detail war offensichtlich, bis hin zum riesigen, mit Trockenblumen geschmückten Ballon und dem atemberaubenden Sommer-Brautstrauß von Pétales & Brindilles und Un Papillon S’Envole mit einem Makramee-Bouquet-Band von Olivia Maria Creations.

Der Brautstrauß strotzte nur so vor sommerlicher Essenz und bestand aus Hortensien als Hauptblumen, Eukalyptus und Pampasgras. Die Eleganz, die Weichheit und die Vielfalt der Textur und der Farben machten das Arrangement zu einem natürlichen Genuss für alle Sinne, ein Andenken für die kommenden Jahre, unversehrt von den Händen der Zeit.

Als die Sonne unterzugehen begann, genoss das Paar nach einem Tanz und einem Spaziergang in den kühlenden Wellen einen letzten Trinkspruch mit Champagner auf den Sonnenuntergang. Die sanfte Meeresbrise ließ die Saiten des Bogens einen Hauch von Magie atmen, während die untergehende Sonne durch das Kunstwerk blinzelte und mit den tiefen Blautönen des Wassers Verstecken spielte.

Das Licht der flackernden Kerzen begleitete das Paar bei der Beendigung ihrer Verlobung im Freien. Das Paar lehnte sich auf einem weichen Kissenarrangement zurück und genoss eine zweistöckige Hochzeitstorte aus nacktem Biskuit, Früchten und Sahne, die von La Fabrik du Dessert speziell angefertigt wurde. Die Torte wurde mit Trockenblumen von Pétales & Brindilles und einem schlichten rosa “Liebes”-Drahttortenaufleger von Made With Love by Natalia verziert.”

 

 

 

 

Planner My Riviera Weddings
Photographer Cécile Potier
Videographer La Mollusquerie
Brides Dress Geraldine Daulon
Accessories Made With Love by Natalia
Hair and Makeup Aya Les Ateliers d’Audrey
Decoration Pétales et Brindilles
Florist Pétales et Brindilles
Decoration Olivia Maria Creations
Decoration Un Papillon S’envole
Stationery Marion Papier Machine
Cake La Fabrik du Dessert
Decoration Milota Brocante
Wedding ring Misaki Monaco
Models Candice & Lori

 

 

<