GAIA, die Göttin der Erde und der Natur

 

 

Heute begeben wir uns mit euch auf eine Reise in die griechische Mythologie. Die Eventdesignein Anne-Clothilde von Hedhera kreierte zusammen mit einem engagierten Team ein magisches Konzept rund um die Göttin Gaia. Ein Kunstwerk aus verschiedensten Blumendetails und einer anmutigen Braut bilden gekonnt eine Symbiose aus Weiblichkeit, Eleganz und Natürlichkeit.

Der Fotograf Ben Blanc beeindruckt mit seiner stilvollen und ästhetischen Bilderwelt.

Von Anne-Clothilde von Hedhera : „Oft dargestellt durch Blumen, die auf ihrem Körper, Gesicht und Haar wachsen, ist sie für die Griechen eine große Gottheit. Die Griechen haben den Ursprung der Mutter Erde verehrt, in der sie die Muttergöttin sahen. Gaia, “Göttin mit der großen Brust”, war einst die oberste Göttin, deren Majestät nicht nur den Menschen, sondern auch den Göttern auferlegt war. Sie wurde gemeinhin als eine gigantische Frau dargestellt.

Deshalb haben wir sie in diesem Shooting als künstlerischen Ansatz mit blumigen Ohrringen (nur an einem Ohr, asymmetrisch), einem blumigen Diadem, blumigen Schulterpolster aber auch einem blumigen Lippenstift geschmückt. All diese blumigen Accessoires, sowie die Kulisse, wurden von Agnieska von Bayaflor Design entworfen. Die Blumen überfluten ihren Körper, sie verkörpert perfekt die Schönheit der Natur.

Außerdem trug unsere aparte Schönheit ein Kleid, dessen Designerin Géraldine Daulon selbst von der Natur inspiriert wurde, was dem Kleid den Namen der Kollektion gab: “Mutter der Natur”. In der Tat ist das gewählte Kleid so gestaltet, dass es die Illusion von Blumen auf dem Körper erzeugt, also war es offensichtlich, dass unsere Wahl für unser Projekt auf dieses Kleid fallen würde.

Wir lieben Weiblichkeit, Eleganz und Natürlichkeit. Manon von Antalya, Visagistin und Friseurin, verstand es perfekt, die Reinheit von Gaïa zu übertragen, so dass das Make-up leuchtend ist, genau wie unsere künstlerische Leitung.

Und schließlich hatte Solène von Rue Vendome eine hübsche und zarte Papeterie entworfen, um unsere künstlerische Handschrift für dieses Projekt zu unterstreichen, eine Art, unsere Liebe für stilvoll gestaltete Dinge hervorzuheben. Linda von The flatlay design war so freundlich, uns ihre Flatlay-Accessoires zu leihen, um die hübsche Papeterie aufzuwerten.”

 

 

 

 

Planning & Artistic Direction: Hedhera
Photographer: Ben Blanc Photograhie
Studio: Studio Design
Floral Designer: Bayaflor Design
MUAH: Antalya
Stationery: Rue Vendome
Dress: Géraldine Daulon
Flatlay accessories: The flatlay design
Shoes: Bella Belle

 

 

<