Poesie, Zartheit und Sinnlichkeit

 

Zartheit, poetische Detailvielfalt und eine Ode and die Schönheit bilden eine sinnliche Einheit in diesem bezaubernden Shooting von Anna von PureLove Weddings und dem kreativen Team von Flower Stories.

Anna erzählt: “Wir wollten etwas sehr Zartes, Feminines, Romantisches, Sinnliches, Ätherisches und Minimalistisches schaffen. Unsere Farbpalette ist hauptsächlich weiß, da sie uns an die Schönheit des Frühlings, blühende Bäume und den Duft der Blumen erinnert. Aufgrund der traurigen Situation in der Welt aufgrund von COVID-19 wollten wir allen zeigen, wie cool, schön, intim und stilvoll Mikro-Hochzeiten sein können. Und schaut euch das Lächeln unserer Braut an! Ist sie nicht umwerfend?”

Neben den bezaubernden, floralen Meisterwerken war es die Braut selbst, die als Gesamtkunstwerk in ihrer vollen Pracht und als Inbegriff der Perfektion zu sehen war.

Ein kunstvoll arrangierter Tisch, stilvolle Papeterie von White Letters und eine köstliche Süßigkeitenvielfalt von Cake me und Bajkowe Torty ergänzen das inspirierenden Konzept.

Und nun taucht mit uns in die fantastische Bilderwelt von Paula Romanowska  ein.

 


Organisation, planning, concept: PureLove Weddings 
Photography: Paula Romanowska 
Flowers, styling, venue, creative dricetion: Flower Stories
Bridal Dress: Warsaw Poet 
Shoes:  Yes I Shoe / Bella Belle Shoes 
Hair: Marlena Stefanowska
MUA: Monika Witek
Jewellery/veil: JP Brides 
Silk ribbons: September Atelier 
Video: Alpaka Weddings
Stationery: White Letters 
The cake and sweet table: Cake me  /  Bajkowe Torty
Cutlery, table cloths, plates: Wpozyczalnia 
Rings: Savvy Jewellery 
Velvet ring boxes: Shyribbons 
Chairs: Zrobprzyjecie  

 

<
[adrotate group="6"]