Von Coco Chanel inspirierte Hochzeitsvisionen

 

Es ist unsere Affinität zu Mode, die Vorliebe für Architektur und unsere Schwäche für die große Liebe, die uns bei eleganten Hochzeitsinspirationen aus Paris dahin schmelzen lassen.

Auch Fotografin Stefanie Lange zog diese lebendige Stadt in ihren Bann. Inspiriert von Coco Chanel kreierte sie zusammen mit einem beeindruckenden Team eine moderne Hochzeitswelt.

Die Mode von Coco Chanel war revolutionär und definierte nicht nur jegliche Konzeption von Kleidung neu, sondern führte auch zu einer neuen Lebensart. Für sie zählte Geradlinigkeit und natürliche Bewegungsfreiheit und zugleich der Wunsch, zu verführen.

Mit der typischen Farbkomination Schwarz & weiß ließ Stefanie Lange die Modeschöpferin wieder aufleben. Mit Pampasgras und Trockenblumen vervollkommneten die Floristen von Maison Vertumne das Konzept.

Viel Detailverliebtheit und Fingerspitzengefühl lässt die moderne Tischgestaltung und die elegante Papeterie von Das Fräulein Hanse erkennen. Ein fesselndes Projekt, das nur durch die professionelle Zusammenarbeit aller Beteiligten mit Leben erfüllt werden konnte.

Im Fokus dieses Shootings steht ein bezauberndes Brautpaar, das verliebt über die schönsten Plätze von Paris schlendert. Die Braut begeistert in ihrem modernen Kleid von Morilee und mit ihren hübschen Accessoires von Kokoro Berlin.

Stefanie Lange fasste dieses Gesamtkunstwerk in einer ausdrucksstarken Bildersammlung zusammen, in die wir nun mit euch genussvoll eintauchen.

 

 

 

Fotograf & Konzept: Stefanie Lange
Blumen: Maison Vertumne 
MakeUp & Haare: Luna L Makeup Studio 
Brautkleid: K. For Men & K. For Bride
Designer: Morilee 
Papeterie: Das Fräulein Hanse
Headpiece: Kokoro Berlin
Ringbox: Filles Box 
Schuhe: Lodi 
Video: Lisa Kamlowski 
Model: Anja Kusberg & Florent Bertin

<
[adrotate group="6"]