Brautstrauß in Vollendung

 

Es wird spannend, fesselnd und faszinierend, wenn sich Inspirationen plötzlich um zwei Protagonisten drehen, wenn es heißt Brautstrauß meets Braut.

Wie ein endloser Sandstrand liegt die menschenleere Salzebene in Utah vor ihr. Genau wie die Küsten der Meere merkt sich auch dieser Erdboden jeden ihrer Schritte. Suchend, erwartend und hoffnungsvoll blickt sie sich in alle Himmelsrichtungen um.

Was sucht sie? Worauf wartet sie? Wen erhofft sie sich?

Nichts als Stille und Einsamkeit umgeben sie an diesem kargen Ort. Nicht einmal ein leichter Wind weht, der mit ihrem langen Haar spielen oder ihrem schlichten Carol Hannah Kleid tanzen will. Sie schließt ihre Augen und träumt. Ihren Traum von duftender Kunst und floraler Pracht…

Für die Hochzeiten seiner Brautpaare und seine eigenen Visionen bereist Fotograf Jeremy Chou die ganze Welt. In Utah, USA, hat er den Traum dieser zauberhaften Braut für uns bildhaft eingefangen: „Der Brautstrauß wurde von dem einzigartigen Terrain inspiriert und vom magischen Licht des Sonnenuntergangs zum Leben erweckt.“ erzählt er uns. „Seine Blumen und Farben machen ihn zu einem Unikat, dass seine Umgebung in sich vereint.“

Ist euch aufgefallen, dass in diesem prachtvollen Strauß nicht ein grünes Blatt verarbeitet wurde? Auch das ist natürlich kein Zufall, wie Jeremy uns verrät: „Ich habe komplett auf Blattwerk verzichtet um die Farbpalette möglichst pur und leuchtend zu lassen. Die blauen Blüten verleihen dem Bouquet die perfekte Textur und brechen die kräftigen Farben auf wunderbare Weise.“

Mit seinen lebendigen Bildern zeigt uns Jeremy Chou, dass es nicht „entweder, oder“ heißen muss. Sondern, dass eine Braut und ihr Brautstrauß gemeinsam mit der Umgebung zu einem makellosen Gemälde verschmelzen können.

 

 

 

PHOTOGRAPHER: Jeremy Chou Photography
DRESS: Carol Hannah
FLORALS: Monarch Floral Design
HAIR AND MAKEUP: makeupbysamathaj

 

 

<
[adrotate group="6"]