Unvergessliche Destinationwedding auf Hawaii

 

Weiße Sandstrände durchzogen von schwarzem Lavagestein, türkisblaues Meer verziert mit weichen Schaumkronen und eine prachtvolle Blumenwelt, die nicht nur als kunstvolles „Lei“, die weltweit bekannte florale Halskette, alle Blicke auf sich zieht – die beeindruckenden Aufnahmen von Fotografin Sara Olivia lassen keinen Zweifel, warum die Hochzeitsdestination Hawaii immer beliebter wird.

 „Jedes Jahr kommen mehr und mehr Destination Weddings nach Hawaii, da wollten wir den zukünftigen Oahu Bräuten eine abenteuerliche Option bieten.“ verrät sie uns, wie es zu diesem minimalistischen aber faszinierenden Shooting kam.

Minimalistisch, weil sie sich bei ihrer Planung nur auf das Wesentliche konzentrierte: die einzigartige Landschaft, eine umwerfende Braut und eine Hand voll darauf abgestimmter Details. Und faszinierend, weil sie es schaffte aus diesen wenigen Zutaten eine fesselnde Geschichte zu erzählen.

Es ist die Geschichte einer Braut, die ihr Herz an die See verloren hat und irgendwo weit draußen, begleitet von Trauzeugen der ganz besonderen Art, den Bund fürs Leben schließen möchte. „Was könnte romantischer sein, als sich auf einer Sonnenaufgangssegelbootfahrt das Jawort zu geben?“ dachte sich Sara Olivia und freute sich über tierische Unterstützung bei der Umsetzung: „Wir hatten sogar eine Gruppe Delfine, die vorbeikam, um eine Show zu veranstalten.

Ein glücklicher Zufall auf den sich die erfahrene Fotografin aber nicht verlassen wollte und stattdessen lieber ein Team passionierter Hochzeitsdienstleister um sich versammelte. „Zusammen mit einigen der talentiertesten Kollegen Oahus haben wir diesen Look zusammengestellt, der sich von dem üppigen Inselgrün und der rauen See inspirieren ließ.

Darunter Floral Designer Passion Roots, die für eine traumhafte Blumengirlande sorgten oder die schlichte Hochzeitstorte von A Cake Life, die in ihrer Ausgestaltung an die sanften Wellen des Meeres oder die im Fahrtwind wehenden Stoffbahnen des Brautkleides erinnerte.

Apropos Brautkleid, auch da überließ die kreative Fotografin nichts dem Zufall und kombinierte ein figurbetontes Truvelle Kleid mit einem anmutigen Cape von Pure Magnolia. Eine Kombination die auf dem Deck der Yacht von Tradewind Charters ihre ganze Pracht entfalten konnte.

Und dann war da noch die Papeterie von Grey Meets Gold Print Shop, die all die nautischen und floralen Elemente des Shootings in sich zu vereinen schien und somit das Konzept harmonisch abrundete.

Lasst euch nicht länger aufhalten und gleitet mit Fotografin Sara Olivia und ihrer zauberhaften Oahu Bride in den Sonnenuntergang…

 

 

 

Photographer & Planner: Sara Olivia
Film Lab: The Find Lab
Floral Designer: Passion Roots 
Venue: Tradewind Charters 
Cake Designer: A Cake Life 
Bridal Shop: Bateau Bridal Boutique
Dress Designer: Truvelle
Cape Designer: Pure Magnolia
Earrings: Untamed Petals 
Calligraphy: Grey Meets Gold Print Shop 

<
[adrotate group="6"]