Die Schönheit einer mediterranen Strandbraut

 

Sanft laufen die Wellen an der Küste aus, verschwinden in Felsspalten und dem warmen Strand. Eine leichte Brise verweht die Spuren im Sand, bringt den salzigen Duft des Meeres an Land. Wir hören förmlich wie die Möwen über uns hinweg ziehen und das Rauschen der Wellen um Zuwendung fleht.

Zwischen den idyllischen Dünen erscheint ein zartes Wesen, frei, betörend und wunderschön. Inspiriert von der südspanischen Mittelmeerküste entstand dieses windgepeitschte Braut-Editorial von Anna Kudinova und Tucco Weddings als Hommage an ethnischen Hochzeiten und die atemberaubende Schönheit dieses malerischen Landschaft.

Von Anna Kudinova: „Wir verwendeten organische Designs, um die raue und natürliche Stimmung der Gegend hervorzuheben. Der Strand von Cabopino, bietet so viele malerische Kulissen und unvergessliche Sonnenuntergänge.

Die Braut Ieva sieht in einem atemberaubenden Hochzeitskleid mit verführerischen Perlenknöpfen frei und doch zart aus. Dieses Model ist eine hinreißende Kreation von Valeria Osma. Es wurde so gefertigt, dass es sanft mit dem Wind fließt und an das Rauschen des Meeres erinnert.

Das Licht des Sonnenuntergangs, das durch die bestickten Ärmel dringt, ein unglaublich schönes Diadem, kreiert von Porcelanirose und inspiriert von der gedeckten Farbpalette des Sonnenuntergangs, gepaart mit den zarten Blumen von Studio de Fleurs und den Pomegranate Colours -Bändern, und schon war dieses freigeistige Konzept vollendet. Das göttliche Make-up von Liza Mayne gab der natürlichen Schönheit von Ieva eine sanfte Note.”

 

 

 

Photography: Anna Kudinova
Planning: Tucco Weddings
Styling, Flowers & Decoration: Studio de Fleurs
MUAH: Liza Mayne
Wedding dress: Valeria Osma
Bridal headpieces: Porcelanirose
Bouquet ribbons: Pomegranate Colours
Model: Ieva Kozlovaite

 

 

<