Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

Etwas Blaues in Siena

 

Als Kulisse für diese Inspiration wählte das Team um Fotografin Alina Indi und Hochzeitsplanerin Diana von Edelweiss Weddings die Villa di Geggiano mit ihrer atemberaubenden Geschichte. Die Villa befindet sich seit 1527 im Besitz der gleichen Familie, im berühmten Chianti-Tal in der Nähe von Siena. Ursprünglich im 14. Jahrhundert als Bauernhaus erbaut, wurde sie 1768 zu einer prächtigen Villa mit einer Privatkapelle und einem üppigen Garten umgebaut. Im Jahr 1790 wurde der berühmte österreichische Künstler Ignazio Moder mit der Bemalung der heute berühmten Eingangsgalerie beauftragt, auf der die zwölf Monate des Jahres dargestellt sind.
Die Villa, die unter den italienischen Privathäusern fast einzigartig ist, verfügt noch über mehrere Räume mit Originalmöbeln aus dem 18. Jahrhundert im Stil des Veneziano Rustico und unglaublich gut erhaltenen antiken französischen Tapeten und Stoffen. 1995 wählte Bernardo Bertolucci die Villa für seinen Film mit der jungen Liv Tyler „Stealing Beauty“ aus.
Die Architektur der Villa, die Fresken, der herrliche Garten „alla Italiana“ und das Amphitheater sorgen für Gänsehaut. Hier ist alles darauf ausgerichtet, den schönsten und unvergesslichsten Tag des Lebens zu inspirieren und zu feiern.

Die Braut trug ein romantisches Tüllkleid mit hängenden kurzen Trägern von Honeymoon Sposa Italia, das die Zartheit und Weiblichkeit der Braut unterstrich. Besonders hübsch und originell war die blau-goldene Krone im Haar der Braut. Der Bräutigam kam klassisch im schwarzen Anzug mit Fliege.

Pastellfarben mit einem Hauch von Blau und zartem Rosa passte ideal zur historischen Villa. Für die Floristik wurden von Fiori Etruschi Frühlingsblumen verwendet, darunter zarte Ranunkeln. Die Farbe Blau fand sich in der Dekoration, der Papeterie und den Accessoires der Braut wieder. Sogar die wunderschönen Schuhe enthielten einen blauen Farbton in den Spitzenelementen. Die Idee für diese Farbe kam von den Fresken in einem der Boudoir-Zimmer der Villa. Inspiriert von dem Film, der in der Villa mit seinem faszinierenden Interieur, Exterieur und seiner Geschichte gedreht wurde. Das Team wollte Authentizität, Reinheit und Charme vermitteln, die diesen magischen Ort umgibt. Besonders passend war auch die Hochzeitstorte mit zart blauen Motiven von Olivia Catering Events.

Der Tag des Shootings im April bot alles, was der Himmel zu bieten hat. Es regnete, war kalt und zum Zeitpunkt der Feier, kam die Sonne heraus und der Himmel hatte wunderbaren Wolken, die über einer atemberaubenden Aussicht auf Siena hingen.

Fotografie: Alina Indi 
Location: Villa di Geggiano
Wedding Planner: Edelweiss Weddings
Florist: Fiori Etruschi 
Videografie: Stefano Casati 
Hair & Make Up: Yana Zolina 
Brautkleid: Honeymoon Sposa Italia 
Catering & Hochzeitstorte: Olivia Catering Events 
Ring Box: Filles Box 
Schmuck: Della Bella Gioielli 
Papeterie: Edelweiss Weddings
Brautschuhe: Bella Belle Shoes 

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen