Fine Art Hochzeit von Olivia und Marc

 

Ein bisschen klassisch aber ganz modern, ein bisschen traditionell aber sehr unkonventionell, ein bisschen glamourös aber sehr romantisch – so empfinden wir die Fine Art Hochzeit von Olivia und Marc, wie wir sie auf den großartigen Bildern von Hochzeitsfotografin Karen Kadner erleben dürfen.

Ehrlich, authentisch und persönlich sollte sie sein. Das Brautpaar sowohl als Individuen als auch als Einheit wiederspiegeln. Und die Natürlichkeit und Leichtigkeit in den Vordergrund rücken, ohne dabei Perfektion und Ästhetik zu vernachlässigen. Dafür war ein ganz besonderes Team an Hochzeitsdienstleistern notwendig…

Festes Mitglied dieses Teams war Fine Art Fotografin Karen Kadner, die vom ersten Augenblick von Olivia und Marc begeistert war, wie sie uns verrät: „Schon die Vorbereitungszeit war ein Traum, denn Olivia und Marc sind zwei zauberhafte Menschen, die ausgesprochen großen Wert auf Qualität, Minimalismus, Fine Art und Eleganz legen.

Und doch hatte das eingespielte Paar konkrete Wünsche, was diesen besonderen Tag ausmachen sollte: „Zum Zeitpunkt der Verlobung waren wir bereits seit 10 Jahren ein Paar. Wir haben schon viele kleine und große Projekte zusammen gemeistert und freuten uns deshalb ganz besonders auf das Projekt Hochzeit, das wir vollkommen nach unseren Wünschen gestalten konnten. Für uns war von Anfang an klar, dass es kein „Traum in Pink“ sein soll, sondern ein Styling das uns beide wiederspiegelt mit weiblichen und männlichen Elementen. Zudem lieben wir das Minimalistische, ohne viel Schnickschnack und reduziert auf das Wesentliche.

Die perfekte Location für ihr Konzept war bald gefunden: „Bei der Wahl der Hochzeitslocation war für uns schnell klar, dass es eine Location im Industrial Look sein soll, welche wir mit der Stanzerei in Baden in der Schweiz gefunden haben. Das rohe, urbane bot den idealen Kontrast zur Fine Art Dekoration. Für die Trauung wählten wir den Gartensaal der denkmalgeschützten, neugotischen Villa Boveri, welche einst für den Industriellen Walter Boveri errichtet wurde. Der umliegende Park macht diesen Ort zu einer zauberhaften kleinen Oase inmitten der Industriestadt Baden.

Doch die Location alleine macht noch keine Hochzeit. Zum Glück waren da noch zahlreiche, engagierte Helfer, die aus traumhaften Visionen traumhafte Realität werden ließen. „Da wir sehr klare Vorstellungen hatten und großen Wert auf Ästhetik und Qualität legen, haben wir Dienstleister ausgesucht, welche unsere Vorstellungen teilen. Das Fine Art Styling und die atemberaubende Blumenwelt von Tabea Maria Lisa und die hochwertige Papeterie von My.Love haben sich perfekt ergänzt und das Ergebnis war schöner, als wir uns dies je erträumt haben.“ erinnern sich Olivia und Marc zurück.

Wie genau der Hochzeitstag der beiden letztendlich aussah, hat Karen Kadner in beeindruckenden Bildern festgehalten.

 

 

 

 

Floral Design & Styling: Tabea Maria Lisa
Stationery: My.Love
Bridal shoes: Manolo Blahnik
Table cloth, napkins, underplates: Options
Catering Reception: La Cucina Catering
Band: Skyfour
Location Getting Ready: Blue City Hotel, Baden
Location Ceremony & Apéro: Villa Boveri, Baden
Location Reception: Stanzerei, Baden
<