Frühlingserwachen in zarten Pastelltönen

 

 

Zaghaft klopft der Frühling bereits an die Tür, die Sonnenstrahlen tanzen übermütig auf unserer Nasenspitze und die Natur bereits sich vor, seine Pacht wieder voll zu entfalten. Die ersten Knospen stecken ihre Köpfchen in die frische Frühjahrsluft, der warme Wind weht durch unser Haar und ein leises Kribbeln erweckt unsere Lebensgeister aus dem Winterschlaf.

Auch Hochzeitsplanerin Raphaela Ramler von VenusWeddings  lebt ihre Leidenschaft für diese Jahreszeit in diesem hinreißenden Shooting aus. Bei diesen romantischen Inspirationen geht es um Poesie, um Ästhetik für alle Sinne und zarte Blumenpracht, die von Florietta liebevoll arrangiert wurde.

Raphaela erzählt: “Die Idee hinter dem Shooting war das Spiel mit dem Licht des Frühlings. Es kann so intensiv und kräftig sein, aber auch verträumt und umschmeichelnd. 
Die ersten Knospen und zarten Blüten kommen mit voller Farbintensität zum Vorschein. Die Farben der Natur ringen neben den Bräuten, deren Silhouetten von zauberhaften Kleidern umschmeichelt werden, um die Aufmerksamkeit des Betrachters. Die zarten Weißtöne und fließenden Stoffe bieten dem prächtigen Farbenspiel die perfekte Kulisse und werden von den ersten, sanften Sonnenstrahlen umhüllt. Das Spiel mit Licht und Schatten zaubert verspielte Akzente auf unsere Models und umarmt sie zärtlich.”

Dank der beeindruckenden Bilder von Tony Gigov können wir uns von dem Duft des Frühlings betören lassen.

 

 

 

Design & Styling: VenusWeddings 
Fotograf: Tony Gigov
Floristik: Florietta 
Kleider und Headpieces: Fine Dress
Hair & Make-Up: Alexandra Hofer
Papeterie: Christine Hager
Torte: Kuchen mit Stil
Schmuck: Antonia Koch 
Rentals: Wedding Bazaar Vienna
Models: Margot Schacherl (privat) und Sophie Berg von Body & Soul  

<