Grande Amore am Comer See

 

Mit jeder Menge Grande Amore und einer großen Portion Charme der Alten Welt nimmt uns Fotograf
Alexander Herlinski mit auf eine magische Reise in ein Italien, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Dunkles Holz ziert Wände und Böden, antike Kronleuchter schimmern anmutig golden. Elegante Polstermöbel lassen ihr wahres Alter erahnen, so wie versiegelte Papeterie ihren Inhalt. Sie alle erzählen eine Geschichte des vergangenen Jahrhunderts, die Geschichte einer ganz großen Liebe.

Sie beginnt hinter den Mauern der Villa Trivulzio, einem prachtvollen Herrenhaus mit prunkvollen Gemächern und einem historischen Garten, also jeder Menge Platz für ungestörte Momente zweier Liebenden.

Ein flüchtiger Kuss vor den deckenhohen Fenstern im Schein der wärmenden Sonne, ein sehnsuchtsvoller Blick unter dem historischen Steinbogen, schüchternes Händchenhalten beim gemeinsamen Spaziergang um den antiken Brunnen.

Ihre Fortsetzung findet ihre Geschichte am malerischen Comer See, umringt von Bergketten und bedeckt von geheimnisvollen Wolken, die das Paar auch hier vor neugierigen Blicken schützen…

Und doch war das atemberaubende Brautpaar an diesem idyllischen Ort nicht allein, sondern war umringt von hingebungsvollen Fotografen wie Alexander Herlinski, die an diesem unglaublich stilvollen Workshop von Duet Friday & ml wedding studio teilnahmen.

Mit seinem Feingefühl für den richtigen Moment und Liebe für Details fing das grandiose Gesamtkunstwerk genau so eindrucksvoll ein, wie auch die feinen Einzelheiten von Bloom Ministry oder Nea Bridal Milan.

 


 

PHOTOGRAPHY: Alexander Herlinski
FILM SCAN: Carmencita Lab
ORGANIZATION: Duet Friday & ml wedding studio
LOCATION: Villa Trivulzio
FLORALS: Bloom Ministry
DRESSES: Vira Lilium
BRIDAL ACCESSORIES: Nea Bridal Milan
SUIT: Historia Menswear
HAIR AND MAKE-UP: Maxi Stylist
STATIONERY: Yulia Kostrominaa
RING BOXES: Soli Box
SILK RIBBONS: Oli Ribbons

 

 

<
[adrotate group="6"]