Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

Hochzeit in den Bergen von Utah

 

Diese Spätsommerhochzeit fand im St. Regis Deer Valley im wunderschönen Park City, Utah statt. Madison und Andrew eröffneten ihr Hochzeitswochenende mit einem Glamping-Erlebnis für ihre Gäste mit einer Whiskey-Verkostung und Live-Bluegrass-Musik. Was den Hochzeitstag anbelangte, so beschrieb das Paar ihre Vision von der Hochzeit als „Mountain Glamour“. Sie hielten die Farben, Blumen und Dekorationen neutral gehalten, um die natürliche Schönheit der Berge von Utah zur Geltung zu bringen. Es war Madison und Andrew unglaublich wichtig, dass die Hochzeit für sie persönlich und authentisch war. Die Bilder von Megan Robinson Photography spiegeln diese Natürlichkeit und Authenzität perfekt wider.

Die Braut Madison erinnert sich noch gerne zurück: „Es mag wie ein Klischee klingen, aber mein Hochzeitstag war wirklich der beste Tag meines Lebens. Michelle Leo Events hat alle Wünsche, Bedürfnisse und Details meiner Visionen für diesen Tag berücksichtigt und sie zum Leben erweckt (ich glaube, sie und ihr Team sind Gedankenleser!). Meine Vision für den Tag war Glamour in den Bergen, aber wir mussten sicherstellen, dass wir es leicht und luftig halten, angesichts des warmen Augustklimas in Park City. Weil die Berge in Park City generell so schön sind, wollte ich die Farben, den Blumenschmuck und die Dekoration neutral und leicht halten, um nicht von der Landschaft und dem schönen Ort ablenken. Für unsere Zeremonie wollte ich sicherstellen, dass der Fokus auf mir und meinem Mann lag und auf dem wunderschönen Kulisse. Artisan Bloom, hat dazu beigetragen, dies zu verwirklichen, mit weißen Blumen und Schleierkraut im Gang und als Halbkreis zu Zeremonie.

Abgesehen vom allgemeinen Aussehen der Hochzeit war mir das persönliche Gefühl und die Erfahrung der Gäste sehr wichtig. Ich wollte, dass sich alle Gäste (die alle von außerhalb angereist waren) wie zu Hause fühlten und sich wohlfühlten. Aus diesem Grund haben wir Bauernhoftische mit großen, bequemen Stühlen, viele Kerzen und ein nicht-traditionelles Essensangebot, als ob unsere Gäste bei uns zu Hause essen würden.

Anstelle der Suppe gab es Käse- und Wurstplatten auf jedem Tisch (die auch als großartige Tischdekoration dienten), wir servierten das Abendessen nach Familienart, damit unsere Gäste nicht auf eine Auswahl festgelegt waren und von allem ein bisschen haben konnten, und wir haben dafür gesorgt, dass einige der Lieblingsflaschen unserer Gäste an ihren Tischen serviert wurden.

Danach ging es zum Tanzen über, und ich glaube, es gab keinen einzigen Gast, der nicht die ganze Zeit auf der Tanzfläche war. Ich war unschlüssig, ob ich eine Band oder einen DJ wollte, also schlug Michelle Leo vor, beides einzubauen. So hatten wir eine dreiköpfige Band mit einem Saxophon, die zusammen mit dem DJ spielte, und es war wirklich die perfekte Mischung, damit jeder die Tanzfläche genießen konnte.“

Wedding Planner: Mackenzie Coburn von Michelle Leo Events
Fotografie: Megan Robinson Photography
Videografie: JT Videography
Florales Design: Artisan Bloom
Verleih: Diamond Event & TentAll Out Event Rental
Musik: Utah Live Bands
Haare & Make Up: Lesley Lind Makeup Atelier
Papeterie & Schilder: Rebekah Nicole Ink

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen