Hochzeitsinspirationen in zarten Pastelltönen auf Castello San Salvatore

 

 

Der Frühsommer in Norditalien ist erfüllt von süßen Empfindungen: warmer Sonnenschein und kühler Stein, der Duft von Jasmin, Essen im Freien und barfuß durch einen großen Garten laufen. Dieses Editorial fasst diese Gefühle zusammen und feiert die sanfte Schönheit des Sommers auf dem italienischen Land.

Hochzeitsplaner Gionata Russo begeistert mit seiner Leidenschaft für Ästhetik und Details, die in Harmonie mit der umgebenden Atmosphäre ein wunderschönes Gesamtbild ergibt.

Schauplatz des Editorials ist das jahrhundertealte Castello San Salvatore in Venetien, einer Region, die für ihre sanften Prosecco-Hügel und ihr weltberühmtes Olivenöl bekannt ist. Das Castello liegt hoch oben auf einem Hügel und bietet einen weiten Blick auf die umliegende Landschaft. Der Innenhof bot eine romantische Tischdekoration bei Kerzenlicht, während der Garten auf der anderen Seite der Klippen lag.

 Die zarte rosa und pfirsichfarbene Farbpalette, die altmodische Kalligraphie von Pen to Paper und die fließenden Kleider von Le Fate Milano und Rosanna Perrone  geben einen Vorgeschmack auf die Romantik und Eleganz des Frühsommers in Italien. Die aufwendig gestalteten Blumenarrangements von Andrada Muller runden das stilvolle Konzept ab.

 Beeindruckt betrachten wir die poetische Bilderwelt von Kristin Sautter, die uns magisch in ihren Bann zieht.

 

 

 

Photographers: Kristin Sautter 
Planner: Gionata Russo Weddings
Venue: Castello San Salvatore
Florals: Andrada Muller
Stationery: Pen to Paper
Stylist: Alessio Lorusso
Dresses: Le Fate Milano and Rosanna Perrone
Accessories: Nea Milano
Hair & Makeup: Letizia Cordella
Rentals: Mise en Place
Styling Surface: The Curated Trove
Model: Elisa Checchin 

<