Hochzeitsvisionen einer Strandhochzeit mit Englischem Garten Feeling

 

 

Eine idyllische Küstenlandschaft, umgeben von sanften Sanddünen, ein weiter Horizont der in der Ferne das Meer küsst – ein malerischer Ort für eine intime Zeremonie.

Warmer Wind weht über die hellen Dünen hinweg, lässt bestehende verschwinden und formt neue wie es ihm gefällt. Nicht nur den Sand macht er zu seinem Spielgefährten, auch Blumen, Gräser und ein Kleid können ihm nicht widerstehen.

Inspiriert von dieser atemberaubenden Kulisse inszenierten die Bildpoeten Anna und Andrew von Dear Lovers dieses einzigartige Editorial. Wir sind beeindruckt von so viel Kreativität, von so viel Gespür für Stil und Ästhetik und sinken staunend in eine poetische Bilderwelt. Zusammen mit den Hochzeitsplanern von Crowned Events und den Blumenkünstlern von Ophelia Floral Co wurde ein wunderschöner Rosengang durch die Dünen  gestaltet. Die Außergewöhnlichkeit der Details und die natürliche Farbpalette bilden eine harmonische Symbiose und ergeben eine faszinierende Quelle der Inspiration.

Von Anna von Dear Lovers: ”Mein Herz hatte schon immer eine Schwäche für englische Gärten mit englischem Erbe und ich bin in Neuseeland aufgewachsen. Rosenranken entlang von Steinmauern, die im Tau des frühen Morgennebels glitzern. Es gibt wirklich nichts Magischeres und Friedlicheres. Wenn man das mit der Liebe zum Meer kombiniert, hätte man sich keinen schöneren Tag ausmalen können. Wir wollten von dem für eine Hochzeit am Meer typischen nautischen Design abweichen und das Gartengefühl auf das Wasser bringen, also haben wir viele Blumendrucke, gedeckte Farben und organische Elemente in das Konzept integriert. Eine raffinierte Farbpalette aus Creme, Gold und französischem Blau unterstrich die sanfte Gartenästhetik und ließ Meer und Garten nahtlos ineinander übergehen. Die unglaubliche Sae von Ophelia Floral Co brachte echte weiße Rosensträucher mit, die in die Sanddünen gepflanzt wurden.  Wir arbeiteten mit den natürlichen Pfaden, die von den Gräsern in den Dünen gebildet wurden, um einen gewundenen Gang aus Rosensträuchern zu schaffen, der so aussah, als ob er dort gewachsen wäre, und so einen spektakulären organischen Weg für die Braut und ihren Bräutigam zu schaffen.

Unsere süße Dresden, eine Vision in Weiß, trug ein Korsettkleid aus Tüll und Plissee mit Rüschendetails am Ausschnitt und übergroßen Ärmeln mit Knopfmanschetten von dem unglaublichen israelischen Designer Alon Livne. Wir ließen eine maßgefertigte The Mrs Box mit der gleichen Blumenwäsche anfertigen, die wir auch für die Tischdekoration verwendeten, um die Vorbereitungen der Braut mit dem Empfang zu verbinden. Michelle Renee Calligraphy entwarf eine exquisite Papeterie mit floralen Wachssiegeln. Wir hatten Glück mit einem seltenen, nebligen Abend an der kalifornischen Küste, der die Vision eines englischen Gartens perfekt zum Leben erweckte.”

 

 

 

 

Photography & Styling: Dear Lovers
Planning & Design: Crowned Events
Floral Design: Ophelia Floral Co
Wedding Gown: Alon Livne
Beauty and Hair: Beauty Bespoken
Shoes: Loeffler Randall
Suit: J Crew
Veil: The Veiled Beauty
Paper Goods & Custom Wax Seals: Michelle Renee Calligraphy
Chairs: Adore Folklore
Tabletop: Catalog Atelier
Styling Boards: Chasing Stone
Linens: Latavola Linen
Ring Box: The Mrs Box
Film Lab: Goodman Film Lab
Models: Cole Gill

<