Irina und Dimitri – zauberhafte Hochzeit auf Chateau de Bouelles

 

 

Nach einem märchenhaften Antrag, den wir euch in unserem letzten Post gezeigt haben, begannen Irina und Dimitry mit der Plannung ihrer Hochzeit. Dafür wählten sie das wunderschöne in Nordfrankreich, wo sie viele unvergessliche Dates erlebt haben.

Es war eine kleine Feier voller Emotionen. Sowohl aus den USA als auch aus Russland waren Familie und Freunde nach Frankreich gekommen.

Die Zeremonie fand auf der Treppe des Schlosses statt. Sie war sehr bewegend weil Irina und Dmitry eine sehr emotionale Rede hielten. Dmitry gab ein Versprechen, Irina jeden Tag zu lieben, ihre Schönheit, ihre Klugheit und ihr Herz zu bewundern, und er wird alles tun, damit sie gemeinsam jeden Fleck auf der Weltkarte umarmen. Und Irina hielt eine herzergreifende Rede, die ihrem Verlobten gewidmet war: “Selbst als wir uns trennten und uns dutzende Male am Flughafen verabschieden mussten, erinnerte ich mich an deine Worte, dass du immer hier (zeigt auf ihre Stirn) und hier (legt eine Hand auf ihr Herz) bleiben wirst, und das gab mir Kraft in der traurigen Zeit ohne dich”.

Die Schuhe der Braut hatten einen wunderschönen Blumendruck und harmonierten perfekt mit ihrem Bouquet. Das Kleid wurde inspiriert vom Ballett Schwanensee, mit leichtem und ausfallendem Tüll geschneidert.

Die Familie überraschte die beiden mit einem Tanz, der die Geschichte der Beziehung von Irina und Dmitry erzählte.

lässt uns mit ihren beeindruckenden Bildern an dieser romantischen Liebesgeschichte teilhaben.

 

 

 



<