Love Melodies – die kisui-berlin Brautkleider Kollektion 2021

 

Glitzer und Glanz mit modernem Touch das ist Love Melodies, die neue kisui-berlin Kollektion 2021.

Musik, die vollendete Kunst Liebe und Gefühle auszudrücken. Die Gabe mit Liedern Emotionen zu erwecken. Die Kraft ohne Pinsel und Leinwand das schönste Bild zu malen. Das Meer der Definitionen scheint unendlich…

Inspiriert wurde Designerin Kerstin Karges von der Musik der rockigen 80er-90er Jahre, wie man auch in den Namen der einzelnen Modelle erkennen kann. So besteht Joanna (2your the one, the one for me) auf Tüll mit tausenden Pünktchen und Volants. Ob frech und verspielt oder lieber aufregend und reizvoll, die neue Kollektion scheint mühelos unausgesprochene Wünsche zu erfüllen.

Die kisui Oui-Kollektion verführt mit großblumige Spitzen und Tückstickereien. Diese Kombination verleiht der Kollektion einen dynamischen, romantisch lässigen Appeal.

Seit 13 Jahren begeistert Designerin Kerstin Karges mit schmal fließenden Silhouetten, die der Braut Platz zum Entfalten geben. Ihr Mut, über den Tellerrand hinaus zu blicken, ihr Gespür für kommende Trends, ihr stilsicheres Händchen für Stoffe und ihre unverkennbare Handschrift in Sachen Design sind der Garant für ihren anhaltenden Erfolg.

Mit den verführerischen Brautkleidern von kisui-berlin seid ihr immer am Puls der Zeit. Moderne Bräute auf der Suche nach dem gewissen Etwas sind bei diesem kreativen Label auf jeden Fall richtig.

 

 

 

 

<