Minimale Eleganz mit maximaler Wirkung

 

Wie man minimale Eleganz mit maximaler Wirkung in Szene setzt, zeigen uns heute Heather Payne und Event Stylistin Lacy Geary.

Das Brautkleid ist schlicht, ebenso die Frisur. Das Make-up erscheint natürlich, die Location bodenständig. Es sind die kleinen Feinheiten, die aus „einfach“ „besonders“ machen.

Genau das war das Ziel der beiden kreativen Künstlerinnen, als sie ihre Ideen und Visionen für dieses Shooting zu einem himmlisch leichten Konzept zusammenfügten.

„Als Heather und ich dieses Editorial planten, wollten wir etwas Modernes und Cleanes kreieren, das gleichzeitig klassisch und zeitlos ist.“ erzählt uns Event Stylistin Lacy Geary.

Das wichtigste Element hierfür war das richtige Brautkleid. Ein Kleid, dass all das verkörpert, was Lacy und Heather sich wünschten. Am Ende entschieden sie sich für eine langärmlige, figurbetonte Robe von Alexandra Grecco mit eleganter Schleppe und tiefem V-Ausschnitt.

Die Wahl der perfekten Location war mindestens genau so wichtig und fiel überraschend untypisch aus. „Als Location für unser Shooting wählten wir eine wunderschöne alte Mühle namens Providence Cotton Mill, die man üblicherweise nicht unbedingt mit Stichworten wie „clean“ und „klassisch“ in Verbindung bringen würde.“ verrät Lacy.

Abgerundet wurden diese zwei Highlights mit wild anmutenden und ausladenden Blumenarrangements von April Flowers, die dem weißen Kleid und den Terrakotta farbigen Ziegelmauern Frische und Anmut verliehen.

Holen wir uns also eine kleine Portion Leichtigkeit in unseren grauen Winteralltag und versinken in den strahlenden Aufnahmen von Heather Payne .

 

 

 

Photography Heather Payne Photography 
Design/Styling Lacy Geary 
Venue Providence Cotton Mill 
Flowers April Flowers 
Hair & Makeup Glammed Up Southern
Gowns Alexandra Grecco 
Ribbon & Runner Silk and Willow 
Candles Creative Candles 
Paper Goods Esther Clark 
Rentals Elegant and Classy Events 
Model Lauren Dwyer of Directions USA 

 

<
[adrotate group="6"]