Minimalistisches Elopement vor dem Eiffelturm

 

Mit der wohl romantischsten Stadt der Welt im Hintergrund braucht es für ein minimalistisches Elopement vor dem Eiffelturm nicht viel mehr, als ein mondänes junges Brautpaar. Das dachten sich zumindest die Event Plannerinnen von Wonderstruck Weddings & Events und Rachael Ellen Events, die all ihre Aufmerksamkeit und Hingabe der Inszenierung dieser intimen Trauung widmeten.

Alles was zum perfekten Bild noch fehlte, war ein bezaubernder Brautstrauß von Rachael Ellen Events, der nicht nur den modern-eleganten Chic von Braut und Bräutigam widerspiegelte, sondern auch das zeitlos-romantische Flair der pulsierenden Metropole versprühte.

Jetzt mussten die beiden nur noch richtig positioniert werden und schon waren die Motive für den erfolgreichen Foto Workshop von Kenzie Victory und Rachael Ellen Events perfekt: ein zärtlicher Handkuss, tiefe Blicke und ein strahlendes Lächeln, die Teilnehmer waren begeistert und konnten gar nicht mehr aufhören, die Auslöser ihrer Kameras zu betätigen.

Eine von ihnen war Fotografin Adelyn Boling, die gerne an diesen besonderen Tag in Paris zurückdenkt und ihre Erinnerungen daran heute mit uns teilt.  Also taucht ein in ihr Meer aus Bildern und genießt die zauberhaften Eindrücke.

 

 

Planner, Designer, Florist: Rachael Ellen Events
Assistant Planner, Designer, Florist: Wonderstruck Weddings & Events
Photographer: Adelyn Boling
Beauty: Trine Juel
Tux: The Black Tux
Dress: Amsale
Jewellery: J Brooks Jewellers
Workshop Hosts: Kenzie Victory, Rachael Ellen Events

 

<
[adrotate group="6"]