Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

 

 

 

Provence Hochzeitsvisionen in Zitronen- und Lavendeltönen

 

 

Im Herzen der Provence, zwischen Olivenhainen und Lavendlefeldern verzaubert uns ein eindrucksvolles Team mit himmlisch leichten Hochzeitsinspirationen in gelben und violetten Farbtönen.

Das charmante Anwesen Mas d’Arvieux inmitten der malerischen Provence strahlt einen Hauch von Gelassenheit aus und gleicht einer Oase des Friedens. Ein altes provenzalisches Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert, das auf den Fundamenten einer alten römischen Villa errichtet und von seinen verschiedenen Besitzern nach und nach umgebaut wurde, erwartet seine Gäste in einer warmen und raffinierten Atmosphäre.

In diesem romantischen Ambiente inszenierte Fotokünstler Christophe Serrano einen seiner beliebten Workshops.

Von Hochzeitsplanerin Laetitia Caroline stilvoll arrangiert, gespickt mit historischem Flair als auch mit modernen Feinheiten und abgerundet durch die wiederkehrende Element Zitronen und Lavendel, ziehen uns die wunderschönen Details ganz in ihren Bann.

Mit ihren poetischen Bildern lässt uns die eindrucksvolle Fotografin Virginie Templier in die Idylle der Provence eintauchen.

Von Virginie Templier: “Wenn ich dieses Shooting mit einem Wort beschreiben müsste, würde ich natürlich SUN sagen. Wir haben dieses Shooting während eines Workshops von Christophe Serrano gemacht. Ein Dutzend Fotografen waren versammelt, um die Kunst der Kunstfotografie zu erlernen oder zu perfektionieren.

Gelbtöne im Blumenstrauß und auf dem Tisch, ein provenzalisches Haus mit einem Pool, der zum Schwimmen einlädt, umgeben von Lavendelfeldern und Olivenbäumen …

Die Zikaden, die Provence und der Sommer laden zum Verweilen ein! Unsere Braut und unser Bräutigam machten sich jeweils in einem der Räume des Hauses fertig, wo wir viel Spaß hatten, mit dem Licht zu spielen und Hell-Dunkel-Aufnahmen und wunderschöne Porträts zu machen. Es wurden verschiedene Flatlays erstellt, einige in den weißen, grauen und eher neutralen Tönen des Gebäudes, andere in gelben und violetten Tönen, die an unsere Inspirationselemente Lavendel und Zitrone erinnern.

Auf der überdachten Terrasse wurde ein Tisch für 12 Personen aufgestellt und mit Blumen und Kerzen dekoriert, immer in sonnigen Parmatönen. Die große Herausforderung bei diesem Shooting bestand darin, den Champagnerkübel und die Mignardises, die aus mit Blumen überzogenem Eis bestehen, einzufangen.

Am Ende des Tages haben wir die Paar-Session teilweise im Lavendelfeld des Mas d’Arvieux durchgeführt. Champagner, Fröhlichkeit und Zärtlichkeit flossen in Strömen und ließen uns von einem unglaublichen Sommerlicht profitieren. Aber natürlich durften wir die Olivenfelder nicht verpassen und so haben wir auch einige Aufnahmen vor dem Mas gemacht.“

 

 

 

Workshop: Christophe Serrano
Photographer: Virginie Templier
Venue: Mas d’Arvieux
Wedding-planner: Laetitia Caroline
Artistic direction, wedding and floral designer: Laetitia Ricci 
Table and decoration: Pièces uniques location
Photographer assistant: Matthieu Vasquez
MUAH: Sophie Gayler
Wedding dress and suit: Accord Parfait
Shoes: Jimmy Choo
Stationery: Jul In Bloom
Wedding cake: Célébrons Joli Moment
Ribbons: Silk Linen
Jewelry: So Helo 
Flatlays funds: The flatlay Design
Models: Sarah Guerre and Alejandro Dalejano

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen