Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

 

 

 

Verführerische Ästhetik und erfrischende Anmut an der Küste Hawaiis

 

 

Schwarze Lavasteine, schroffe Felsen und das schäumendes Meer an der Küste Hawaiis symbolisieren Dramatik pur. Der Wind lässt Bestehendes verschwinden und formt Neues wie es ihm gefällt. Nicht nur den Sand macht er zu seinem Spielgefährten, auch Blumen, Haare und Kleider können ihm nicht widerstehen. Die Zeit steht still und inmitten dieser Szenerie verzaubert uns eine aparte Braut.

Das Konzept von Designs by Hemingway ist auf dem Wunsch aufgebaut mit natürlichen Elementen Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Bewegung zu einer magischen Einheit zu verbinden.

Staunend bewundern wir die ausdruckstarken Bilder von Jeremy Chou. Gekonnt fängt er die Momente ein, in denen die feinen Stoffbahnen des anmutigen Kleides von Lazaro Bridal die Bewegungen der Wellen nachahmen. Der Fotokünstler versteht es, Licht, Schatten, Volumen und Komposition zu nutzen, um beeindruckende Bilder zu schaffen.

Die hawaiianische Hochzeitsfloristen Designs by Hemingway erzählt: „Für Küstenshootings auf Hawaii liebe ich einen floralen Hintergrund, der einen Kontrast zum schwarzen Lavagestein bildet. Der florale Hintergrund für den Altar wurde mit weißer Bougainvillea, einheimischen Orchideen und pfirsichfarbenen Gartenrosen gestaltet. Ich habe mich auch von der Verwendung von Barockperlen inspirieren lassen, und so haben wir uns mit dem örtlichen Kunsthandwerker Maris Pearl Co. zusammengetan, um die schönsten Ohrringe und einen Seemannsperlenring für unser Model zu entwerfen. Die Meeresakzente setzen sich in den handgefertigten blauen Papieren mit zerkleinerten Muscheln auf dem Siegel von der talentierten Papeterie-Künstlerin Papertree Studio fort. “

 

 

 

 

Jeremy Chou Photography
Designs by Hemingway
Lazaro Bridal
Remis Reed
Maris Pearl Co.
Papertree Studio
The Cake Gallery
Hemingway Fine Art Studio

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen