Spuren der Liebe im nassen Sand

 

Wir folgen Spuren der Liebe im nassen Sand, passieren entwurzelte Bäume, von Efeu durchwachsen. Stille ist allgegenwärtig, unterbrochen nur durch das sanfte Auslaufen des Wassers an Land.

Menschenleer, unberührt, fast schon unentdeckt lässt man Mutter Erde in ihrer Entfaltung freien Lauf. Vor den Augen eines Künstlers vereinen sich Steine, Holz und Blattwerk zu einem einzigartigen Kunstobjekt.

Zurückgezogen in der Einsamkeit der Natur und mit bestem Blick auf die untergehende Sonne verliert sich ein frisch verlobtes Paar in romantischen Tagträumen. Die Gegenwart des jeweils anderen macht ihnen bewusst, dass der Traum längst wahr geworden ist…

Diskret und zurückhaltend hat Fotografin Karolina Horner von Kalinka Photography dokumentiert, wie dieses bezaubernde Paar seine Verlobung zelebriert. Barfuß tanzend, innig kuschelnd und einander verliebt in die Augen blickend scheinen die Beiden auf ihrer Wolke zu schweben und die Welt um sich herum vergessen zu haben.

Das wundervolle Ergebnis: eine authentische Bildergalerie voller vertrauter Gesten, liebevoller Berührungen, zärtlichen Küssen und unvergesslichen Momenten der Zweisamkeit – für immer festgehalten von Kalinka Photography.

 

 

 

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

  Kalinka Photogrpahy

 

<
[adrotate group="6"]