Versprechenszeremonie am See

 

 

Das frisch verlobte Paar Katie und Steve wusste, dass es noch eine Weile dauern könnte, bis sie ihre Traumhochzeit feiern können, da die Anzahl der Gäste und die Reisemöglichkeiten begrenzt sind. Deshalb entschieden sie sich, dieses Jahr mit einer “Versprechenszeremonie” zu feiern. Mit dem Alouette Lake fand das Paar ein lokales Ziel, das die perfekte Kulisse für ihren einzigartigen und eleganten Mikro-Event bot. Hochzeitsplanerin Melanie Leung von Keepsake Events kreierte eine intime und stimmungsvolle Feier, die zeigt, wie eine kleinere Veranstaltung eine Bereicherung sein kann, da mehr Zeit für Details und die Schaffung von Intimität aufgewendet werden kann.

 

Melanie Leung von Keepsake Events erzählt: “Wir wollten einige der traditionellen Hochzeitselemente für ihre größere Feier später aufheben, wenn die Dinge wieder zur Normalität zurückkehren. Da wir den Ringtausch für den Hochzeitstag aufheben wollten, haben Katie und Steve eine Zeremonie mit Blumen durchgeführt, bei der sie sich die Hände zusammengebunden haben, um sich zu vereinen.  Anstatt Gelübde zu wiederholen, schrieben und lasen sie sich gegenseitig Wünsche für ihre Ehe auf wunderschönem Briefpapier vor, bevor sie diese auf Baby’s Breath-Blumenarrangements von Hanaki Floral Design setzten und diese auf den See hinaus schwammen. (Diese beiden schönen Rituale könnten auch an einem Hochzeitstag durchgeführt werden!)

 

Die Inspiration für den Abend von Katie und Steve war es, die natürliche Schönheit um sie herum hervorzuheben, für die sie in diesem Jahr mehr Zeit hatten, um sie gemeinsam zu genießen.  Wir griffen die Stille  um den See und die Berge auf, indem wir uns auf ein sanftes blaues und graues Farbschema konzentrierten, das sich auch in dem zauberhaften Kleid von Hannah Tikkanen widerspiegelte. Der Tisch hatte einen natürlichen, aber gehobenen Charakter mit Designer-Keramikgeschirr, Leinen und organischen Blumenarrangements.  Dies ist einer der Vorteile einer kleineren Veranstaltung, man kann mehr individuelle Designerstücke in Kleinserie verwenden, was bei einer größeren Veranstaltung unmöglich oder für viele zu teuer wäre. Anstelle einer formellen Einladung für eine so kleine Veranstaltung entschieden wir uns für eine Papeterie von Ayla Pena, die sie zur Feier an ihre Lieben schicken würden. Jeder Teil des Tages war wohlüberlegt und brachte alles auf die Intimität zurück, die sie teilen wollten.

 

Auf den Fotos von Blush Wedding Photography  kann man sehen, wie unverfälscht und im Moment das Paar sein konnte, was manchmal schwieriger einzufangen ist, wenn so viele Augen zusehen.  Sie haben sogar eine Anspielung auf Katies Meerjungfrauendarstellung gemacht, die sie in einer Fernsehserie spielt….könnt ihr das Foto erkennen?

 

Alles in allem war es ein perfekter Abend.  Wir hoffen, dass dies eine Inspiration für andere ist, die Mikro-Hochzeiten, Elopements oder für diejenigen, die ihre Hochzeit verschoben haben und eine “Versprechenszeremonie” machen wollten, um ihre Vereinigung jetzt zu feiern!”

 

 

 

Planning & Design: Keepsake Events
Photography: Blush Wedding Photography 
Florals & Styling: Hanaki Floral Design 
Stationery: Ayla Pena
Cake: Cake by Nicole 
Ceramics: Kat Pino Ceramics 
Wedding Dress: Hannah Tikkanen
Linens: Serenity West 
Hair & Makeup:  Alisha Hopps
Model: Key Model Management 

 

<