Verträumt und Hoffungsvoll – Fine Art Chinese Tradition Inspiration

 

 

Joanna und Sarah von Honour and Blessing Events sind erfolgreiche Hochzeitsplaner in Vancouver. Als chinesische Einwanderer mussten sie viele sinnlose Angriffe und Gewalt gegen asiatische Bürger erleben.

 

Aber die beiden sind stolz auf ihr Erbe und wollten wir Traditionen auf stilvolle Art und Weise in diesem außergewöhnlichen Editorial einbringen. Zusammen mit der wunderschönen Bilderwelt von Fine Art Fotografin Nadia Hung erzählen sie eine beeindruckende Geschichte über Mode und chinesisches Hochzeits-Brauchtum.

 

Von Joanna und Sarah von Honour and Blessing Events: „Gemeinsam mit dem lokalen Brautkleiddesigner O M Couture haben wir eine Kollektion von Kleidern entworfen, die auf dem traditionellen chinesischen Kleid basiert. Dieses Kleid, das auf Kantonesisch als Cheongsam und auf Mandarin als Qipao bekannt ist, ist das typische chinesische Kleid. Unser Ziel ist es, Kleider zu kreieren, die die traditionellen Elemente des Kleides aufgreifen und ihm gleichzeitig ein traumhaftes modernes Flair verleihen.“

 

 

 

 

Die „The Kin Collection“ ist die Geschichte der Einwanderer. Wir haben ihr den Namen „The Kin Collection“ gegeben, weil es, egal wo man sich befindet, immer die Sehnsucht der Einwanderer nach ihrer Heimat und die Bedeutung von Familie und engen Bindungen gibt. Dieses Editorial-Shooting soll die Kollektion präsentieren, aber auch verschiedene chinesische Hochzeitselemente in einer moderneren und künstlerischen Ästhetik verwenden.

In dieser Kollektion sind alle 3 Kleider für die Braut als Haupt-Hochzeitskleid gedacht, um das chinesische Erbe zu ehren, können aber auch für die traditionelle chinesische Hochzeits-Teezeremonie oder als Empfangskleid getragen werden. Jedes Kleid steht für eine besondere Eigenschaft, die Einwanderer unserer Meinung nach mit sich bringen. Jedes von ihnen hat eine besondere Bedeutung und ist wichtig, wenn sie sich in diesem neuen Land zurechtfinden und ein neues Leben für sich und ihre Familien aufbauen. Dies ist die Geschichte aller Einwanderer, die voller Hoffnung und Träume nach einem neuen Start in ihr Leben suchen.

 

Das erste trägt den Namen Reminiszenz, weil es an die glücklichen Erinnerungen erinnert, die die Einwanderer mitbringen, egal wohin sie gehen. Die schönen Erinnerungen, die sie in ihre Heimat zurückbringen und ihnen erlauben, sich daran zu erinnern, woher sie kommen. Dieses zartrosa Qipao kommt dem traditionellen Design der 3 Kleider am nächsten. Mit einem durchsichtigen Spitzenüberzug und einem Hauch von Glitzer durch die schönen Verzierungen hat dieses Kleid die Silhouette eines typischen Qipao und ist gleichzeitig modern. Für eine moderne Variante haben wir es in einem blassen Rosa gewählt, wobei der Schwerpunkt auf den zarten Details des Kleides liegt.

 

Ausgestattet mit vielen glücklichen Erinnerungen, die in schwierigen Zeiten helfen, braucht man auf der Reise und bei der Anpassung an die neue Umgebung noch etwas anderes: Tapferkeit. Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, wie viele Einwanderer Schwierigkeiten überwinden und ihren Mut unter Beweis stellen, während sie in ihrem neuen Land lernen und wachsen. Mutig zu sein bedeutet nicht immer nur, stark zu sein. Manchmal bedeutet es auch, freundlich und sanft zu sein und durchzuhalten, wenn es schwierig erscheint.  Deshalb wollten wir für das zweite Kleid, Valour, ein Gleichgewicht zwischen Stärke und Zartheit schaffen. Mit einem staubigen Lila wollten wir das Gefühl von Kühnheit und Zuversicht vermitteln. Für einen weicheren und femininen Stil entschieden wir uns für eine lange Schleppe und ein zartes durchsichtiges Oberteil mit detaillierter Blumenstickerei.

Abgerundet wir die Kollektion durch das 3. Modell. Jede Einwanderin zieht mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft und einen Traum, den sie verwirklichen möchte, an einen neuen Ort. Wir wollen dieses Gefühl der Hoffnung und auch die Freiheit, auf ihr Ziel zuzulaufen, zum Ausdruck bringen. Deshalb ist dieses Kleid in einem gebrochenen Weiß mit rosa und violetten Akzenten in der Spitzenstickerei gehalten. Es ähnelt dem Kleid Valour, aber durch den Farbwechsel strahlt es eine andere Emotion und einen anderen Stil aus. Es ist das perfekte Hochzeitskleid für die Braut, die etwas anderes will, aber trotzdem einen modernen und romantischen Stil hat.

Von der Blumeninstallation von Shadow Jiang über die Papeterie von Be One Letter bis hin zu den Kleidern und allen Details wollten wir die Geschichte dieser Kollektion auf eine verträumte und hoffnungsvolle Weise erzählen. In der chinesischen Kultur ist Rot eine wichtige Farbe, denn sie symbolisiert glückliche Anlässe und wird oft als Hauptfarbe bei Hochzeiten verwendet. Da wir dem Ganzen einen modernen Touch geben wollten, blieben wir der Farbe treu und entschieden uns für eine Farbpalette aus Rosatönen und Violett. Bei den Blumenarrangements wollten wir, dass die Farbe auf unterschiedliche Weise eingesetzt wird. Typischerweise gibt es goldene Hochzeitskopfbedeckungen mit komplizierten und komplexen Designs. Aber für einen leichteren und feminineren Look haben wir einen Blumenkopfschmuck entworfen. Etwas Kleineres und Zierlicheres, aber immer noch wunderschön. Für den Hintergrund wollten wir ein schlichtes und elegantes hängendes Blumenarrangement.

Es gibt viele Traditionen bei einer chinesischen Hochzeit, aber eine der beliebtesten, die auch heute noch häufig durchgeführt wird, ist die Teezeremonie. Bei der Teezeremonie wird den Eltern, Großeltern oder anderen Ältesten der Familie des Brautpaares Tee als Zeichen des Respekts und zur Begrüßung des neuen Familienmitglieds serviert. Es gibt verschiedene Dekorationsgegenstände, die dazu gehören, insbesondere traditionelle Embleme wie das „doppelte Glückswort“. Wir haben sie auf verschiedene Weise integriert und dabei einen wunderbar femininen und romantischen Stil beibehalten.

Bei einer chinesischen Hochzeitsteezeremonie werden traditionell rote Tassen auf einem Tablett serviert. Wir haben uns jedoch entschieden, dem Ganzen einen modernen Anstrich zu geben, indem wir doppelwandige Glastassen mit dem doppelten Glückswort in Roségold verwendet haben. Außerdem haben wir ein klares, minimalistisches Tablett verwendet und den Look mit Blumen und Stoffen aufgelockert.

Bei vielen Chinesen in Hongkong ist es außerdem Tradition, dass die Familie der Braut zur Feier der Hochzeit ihrer Tochter „Kuchengeschenkkarten“ an ihre Freunde und Verwandten verschenkt. Wir wollten etwas Ähnliches machen und haben daher Umschläge in Kalligraphie speziell für diese Karten entworfen. Wir spielten auch mit der Idee der „Tortengeschenke“ und konzentrierten uns darauf, sie in Form von Keksen und Mini-Hochzeitstorten von Momo Chen Cakes zu verwenden. Eine neu erfundene Art, chinesische Traditionen auf moderne und kunstvolle Weise einzubinden.

Manchmal ist es nicht einfach, traditionelle Elemente zu integrieren, wenn die Braut einen bestimmten Stil anstrebt. Aber es gibt viele Möglichkeiten, die Traditionen zu bewahren und sie gleichzeitig in ein moderneres Design zu integrieren. Wir hoffen, dass mit dieser Kollektion mehr chinesische Bräute ihr Erbe in ihre Hochzeit einbringen können. Manchmal ist es einfacher, sich zu verstecken und sich der Kultur des Landes anzupassen, und fast schon notwendig, um erfolgreich zu sein. Aber mögen die schönen Traditionen und das Erbe niemals versteckt oder vergessen werden. Sie sollen uns in Erinnerung bleiben, uns Mut machen und uns anspornen, weiter zu träumen und unsere Ziele zu verfolgen.

 

 

Planning and Design: Honour and Blessing Events
Photography: Nadia Hung Photography
Bridal Gowns: O M Couture
Florist: Shadow Jiang
Make-up Artist: Vivian Chen
Venue: Polygon Gallery
Cake and Desserts: Momo Chen Cakes
Stationery: Be One Letter
Model and Agency: Kayla Kong from Family Management

 

<