Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

 

 

 

Zeitlose Eleganz in der Abbaye Royale de Fontevraud 

 

 

Dieses aufregende Editorial, das von Yann Mignonet in beeindruckenden Filmaufnahmen und von Sandy Cluzaud in Videoaufnahmen festgehalten wurde, erzählt die Geschichte eines im Ausland lebenden Paares, Sarah und Charles, das auf der Suche nach einer Hochzeitslocation ist, die französische Gastronomie, Kultur und Tradition mit Raffinesse verbindet.

 

Hochzeitsplanerin Charlotte Poésie  inszenierte elegante und moderne Hochzeitsvisionen, die sie mit viel Gespür für Ästhetik und Details arrangierte. Die Argumente sind stilvoll, verspielt und kunstvoll.

 

Sandy Cluzaud erzählt: “Für diese Inspiration von Anne de Lafforest wollten wir eine Couture-Hochzeit, zeitlose Eleganz und gleichzeitig die Moderne in den Mittelpunkt stellen, an einem magischen Ort, der es auch verstanden hat, sich selbst zu erneuern, mit einer starken Architektur, frei von jeder Oberflächlichkeit.

 

Viele unserer ausländischen Brautpaare kommen nach Frankreich, um Exklusivität zu genießen. Die königliche Abbaye Royale de Fontevraud ist ein tausend Jahre alter und exklusiver Ort, der all diesen Reichtum bietet, insbesondere mit dem Menü von Thibaut Ruggeri, einem engagierten Sternekoch.

 

Die von Charlotte Poésie entworfene künstlerische Richtung basiert auf einer Palette von Schwarz, Weiß, Grau, Beige und Gold, zeitlosen und reinen Farben und einem starken grafischen Stil, der mit Kurven und geraden Linien spielt, sowohl bei den architektonischen Elementen als auch bei den Details des Dekors, wie den Möbeln mit dem symbolträchtigen Stuhl von Kartell oder den von Prune & Sybille kreierte Papeterie.

 

Im Gegensatz dazu steht das wilde, ungezähmte Blumendesign von Atelier Aimer, das die Feinheit und den Zauber des Frühlings, die gewundene Explosion des Lebens und seine Erneuerung widerspiegelt.

 

Wir haben uns für ein schickes und klassisches Outfit entschieden, mit einem Smoking und einer Fliege von L’Apiéceur, um die drei neuen Kreationen von Anne de Lafforest zu unterstreichen, wie z.B. ein trägerloses Kleid aus französischem Jacquard mit einem dazu passenden Mantel mit xxl-Ärmeln und ein Etuikleid aus Calaiser Spitze mit einem umwerfenden Neckholder. Eine perfekte Kombination.

 

Anne entschied sich für absolut elegante Accessoires, zwischen XXL-Kreationen von Anita Berisha von Printemps Mariage und Nah ClayDer Verlobungsring mit modernen Linien, die einen zentralen Diamanten im Kissenschliff von 0,80 Karat hervorheben, ist eine starke Schmuckkreation von Diamantissimo. Und Laurie von Les Jolies Biches verpasste unserer Braut ein natürliches Schönheits-Makeover mit frischen Farbtönen, die ihre Augen und ihre helle Haut betonen.“

 

 

 

 

Artistic Direction, Organisation and Scenography: Charlotte Poésie 
Photographer: Yann Mignonet
Filmmaker: Sandy Cluzaud
Venu: Abbaye Royale de Fontevraud 
Hair and Make up: Les Jolies Biches
Dresses: Anne de Lafforest
Jewelry: Anita Berisha at Printemps Mariage and Nah Clay at Anne de Lafforest
Wedding band: Diamantissimo
Bridal shoes: Just Une
Groom suit: L’Apiéceur 
Flowers: Atelier Aimer
Table decor: Maison Options
Stationery: Prune & Sybille 

 

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen