Intimes Elopement mit Französichem Flair

 

Fotografin Melissa Mae verzaubert uns heute mit ihrer Leidenschaft für Schönheit und Eleganz, und ihrer Freude an Kreativität und Fine Art Fotografie. Zusammen mit den Floristen Ivy May Floral  und einem engagierten Team lässt sie Farben, Formen und Details zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen.

Von Melissa Mae: “Das französische Thema wurde speziell für seine schicke Eleganz gewählt. Es gibt eine Raffinesse in der Schlichtheit und in der Vorstellung, dass weniger mehr ist. Das ist etwas, das ich mit meinem Fotostil lebe. Ich rate meinen Kunden oft, dass man sich beim Styling, der Location und dem Posing auf den Moment und die Emotion konzentrieren sollte. Das schafft in der Regel ein erhabeneres und bedeutungsvolleres Erlebnis, das Fotos entstehen lässt, die sie als Kunstwerke betrachten und zu Hause in Ehren halten können.

Kleinere und intimere Hochzeiten werden immer beliebter, und mit der Pandemie stehen Paare vor der Entscheidung, ob kleinere Gästelisten und reduzierte Details von Vorteil sind. Die Torte war ein perfektes Beispiel dafür, dass das Styling nicht übertrieben sein muss, um schön und luxuriös zu sein.”

Von Floristin Ivy May Floral: “Die Inspiration war französisches Blau. Bei den Blumen wollte ich nicht zu offensichtlich sein, also habe ich die staubig-blaue Palette mit dem Laub von geschichteten Eukalyptusbäumen, lila Akazien und Oliven kombiniert. Ein Hauch von blauem Tweed und Nigella schwebte über der Fülle von Cappuccino-, Quicksand- und Playa-Blanca-Rosen, gemischt mit einheimischen cremefarbenen Braut-zu-Braut-Dahlien!”

Von der Braut: “Wir haben uns 2011 kennengelernt und sind schnell beste Freunde geworden. Unsere Beziehung begann nicht unbedingt romantisch, aber über ein Jahr lang haben wir fast jeden Tag zusammen verbracht. Er rief mich regelmäßig an, wenn er eine Verabredung hatte, um zu fragen, ob er sich mein Auto ausleihen könnte, ich stellte es ihm zur Verfügung, um am Ende des Abends alles über das Date zu erfahren. Ich half ihm, Verabredungen zu planen und Mädchen zu treffen, und wir redeten und lachten über alles.

Nach einem Jahr verleugneten wir beide, wie sehr wir uns liebten. Eines Tages beschloss er, dass es genug war und dass wir den Rest unseres Lebens zusammen verbringen sollten. Eines Abends sagte er mir, er sei fertig damit, sich nur zu verabreden und er wolle, dass das nächste Mädchen diejenige sei, die er heiraten würde. Da haben wir beschlossen, ein offizielles Paar zu werden, und dieses Jahr feiern wir sechs Jahre Ehe.”

 

 

 

Photography: Melissa Mae Photography 
Florals: Ivy May Floral 
Calligraphy: Ayla Pena
Shoes: Bella Belle Shoes
HMUA: Jaimie Marie
Cake: Mandi Robinson – Cake First
Decor rentals: Camilia Supply
Dress: Luxx Nova
Jewellery: Powder Blue Bijoux
Groom’s Attire: Black and Lee

 

 

<
[adrotate group="6"]