Hochzeitsguide

Logo_Hochzeitsguide_2019

 

 

 

Sommerlich leichte Gartenhochzeit in der Villa Rizzardi

 

 

Die prächtige Villa Rizzardi befindet sich im Herzen des Valpolicella, einer Weinregion in der Nähe von Verona. Das Prunkstück des Anwesens ist der wunderschöne Garten. Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von 54.000 Quadratmetern über sanfte Hügel und Ebenen, mit einem italienisch anmutenden Garten, mit romantischen Buchsbaumreihen, Zypressen und Nischen aus Hainbuchen.

In dieser wunderschönen Kulisse gaben sich Vanessa und Tobias das Ja-Wort. Marina Fuchs von OH YES CONCEPT WEDDINGS kreierte mit viel Gespür für Ästhetik, stilvollen Details und Farbenharmonie ein beeindruckendes Hochzeitskonzept.

Das Fotografenpaar Danilo & Sharon verführt uns mit seinen kunstvollen Bildern in eine märchenhafte Hochzeitswelt.

Von Marina Fuchs von OH YES CONCEPT WEDDINGS : „Vanessa und Tobias lieben Italien nicht nur, sie leben es. Je mehr Pasta, Vino und Amore desto besser. Mit ihrem starken Bezug zu Italien beherrschen die beiden nicht nur die Sprache, sondern auch das italienische Lebensgefühl. Voller Leichtigkeit und Vertrauen in das Leben war die Hochzeitsplanung mit Vanessa und Tobias eine wahre Freude! Es wurde viel gelacht, es wurde viel gegessen und es wurde viel getrunken! Und es wurde trotz Lockdown Richtung Süden gefahren, um die Hochzeit der beiden zu planen!

Nach dem Heiratsantrag auf dem Meer vor Sizilien war schnell klar, dass auch die Hochzeit in Italien stattfinden soll – wo auch sonst! Neben einer symbolischen freien Trauung, die auf der ganzen Welt möglich ist, besteht in Italien die Möglichkeit sowohl im Standesamt als auch in der Kirche im Zuge der Konkordatsehe rechtskräftig zu heiraten. Für Vanessa und Tobias war klar, dass sie sich den Gang zum Standesamt in Deutschland sparen und sich auf einen einzigen Hochzeitstag mit katholischer Trauung in Italien konzentrieren. Eine Konkordatsehe erfordert vom Brautpaar die eine oder andere Formalie, welche aber gut machbar sind. Darüber hinaus bedarf es einer *Übersetzer*in, die/der die Trauung bezeugt – auch wenn das Brautpaar flüssig Italienisch spricht.

120 internationale Gäste aus aller Welt waren für ein Wochenende ganz im Sinne der Liebe nach Verona und in die Weinregion Valpolicella eingeladen, um dort mit ganz viel Wein, Pasta, Risotto und anderen italienischen Spezialitäten Vanessa und Tobias bis in die Morgenstunden zu feiern. Es gab nur eine Sache, die dem Bräutigam wichtig war: es soll keine Sperrstunde geben! Darüber hinaus sollte es eine Location sein, die die Grande Eleganza Italiens durch und durch widerspiegelt.

Mit der Villa Rizzardi in Negrar di Valpolicella nördlich von Verona hatten wir die perfekte Location für die Hochzeit der beiden gefunden. Mit einem weitläufigen Park und der schlicht gehaltenen Villa bietet die Location unheimlich viele Möglichkeiten für den Tagesablauf verschiedener Hochzeitskonzepte. Die kirchliche Trauung hat mit Blick über den Gardasee in einem kleinen Örtchen unweit der Location stattgefunden, wohin das Brautpaar und die Gäste von Verona aus geshuttelt wurden.

Das Hochzeitskonzept „UN‘ESTATE ITALIANA“ zeigt genau das: einen italienischen Sommer! Stilvoll, traditionell sowie sommerlich leicht. Italienische Ländlichkeit trifft auf festliche Eleganz! Wie so viele Paare haben sich auch Vanessa und Tobias Oliven und italienische Kräuter als Teil einer weiß- grünen Dekoration vorgestellt. Da wir von OH YES CONCEPT WEDDINGS  immer eine persönliche Note hinzufügen und etwas Ungesehenes zwischen Klassisch und Modern kreieren wollen, ergänzten wir die Vorstellungen der beiden zu einem außergewöhnlichen Konzept! Die Floristik wurde von Chaska Nawi Flower klassisch in Grün und Weiß arrangiert. Aufgebrochen durch auffällige und moderne Details wie die grünen Fischkaraffen, gemusterte Platzteller und sizilianische Testa di Mora, welche auf die Verlobung auf der Mittelmeerinsel anspielen. Kombiniert wurde all dies mit goldenen Elementen und hölzernen Thonet-Stühlenmit Wiener Geflecht, welche derzeit so gefragt sind.

Die Papeterie von Made with Love in den Farben Weiß, Olivegrün und Sand vereinte sowohl den klassischen als auch den modernen Stil: ein transparenter Umschlag mit der Illustration der Villa Rizzardi in Weiß. Ein Spiel der geprägten Schreibschrift in Olivegrün undder Druckschrift als Blindprägung.

Fotografisch und videografisch festgehalten wurde die Hochzeit von Danilo & Sharon, welche genau den Twist aus Modernität und klassischer Eleganz verstanden haben.“

 

 

 

 

Photography and Videography: Danilo & Sharon
Wedding planning and design: OH YES CONCEPT WEDDINGS
Wedding venue: Villa Rizzardi
Floral design: Chaska Nawi Flower
Stationery: Made with Love
Catering: Food & Sweet
Rentals: Preludio Divisione Noleggio
Bar catering: Bartenders Group Italia
get together venue: Locanda Buglioni
Hair and makeup: Silvia Gerzeli
Dress:- Say Yes Munich

 

 

Das könnte dich interessieren:

Nach oben scrollen