Stilvolle Braut Inspirationen in der Wiener Albertina

 

Wie facettenreich Kunst sein kann, zeigt uns dieses fantastische Brautshooting in der Wiener Albertina.

Da denkt man, natürlich, zu allererst an Malerei. An historische Gemälde, von farbenfroh bis trist, von riesengroß bis ganz klein, von real bis abstrakt.

Im nächsten Moment denkt man vielleicht an die Kunst der Musik. An antike Notenblätter, kostbare Instrumente und eine melancholische Melodie.

Event Stylistin Jana Stanzig von Fine Moments weiß, da ist noch mehr. Zum Beispiel die kunstvolle Welt des Floral Designs, von hochwertigem, goldenem Schmuck oder die der handgemachten Headpieces von Niely Hoetsch. Nicht zu vergessen das Kunstwerk „Weiblichkeit“, das sich auf vollendete Weise an dieser bezaubernden Braut ablesen lässt.

Unter der schützenden Hand der Fine Art scheinen sich all diese wunderbaren Facetten zu vereinen, wie für einander bestimmt zu einem beeindruckenden Gesamtbild zu verschmelzen.

Fotografin Marie Bleyer ist da genau die richtige Künstlerin, die es versteht, sowohl das große Ganze, als auch die vielen Details die dazu führten, stilvoll einzufangen. Daraus entstanden ist eine Quelle der Inspiration, die wie keine andere Historie mit Moderne, Fantasie mit Realität und Leichtigkeit mit Melancholie verbindet.

 

 

 

PLANUNG UND ORGANISATION: Jana Stanzig – Fine Moments
FOTOGRAFIE: Marie Bleyer
LOCATION: Albertina
BRAUTKLEIDER: Solaine Piccoli Vienna
HEADPIECES: Niely Hoetsch
HAARE UND MAKE-UP: Feengleich
BLUMEN: Florietta
PAPETERIE: Carissimo Letterpress
SCHMUCK: Max Semler Goldschmied
DEKORATION UND RENTALS: Wedding Bazaar Vienna
MODEL: Carina – Tempo Models

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM DIENSTLEISTERVERZEICHNIS:

 

 

 

 

 

Albertina

<